Leistungsspektrum

Steuerberatung

Bei der Erstellung der Steuererklärungen gilt es steuerliche Wahlrechte und Möglichkeiten optimal anzuwenden.

Hierbei werden die Steuererklärungen, wie z.B.

  • Einkommensteuererklärung
  • Erklärung zur gesonderten und einheitlichen Feststellung
  • Umsatzsteuererklärung
  • Gewerbesteuererklärung

nach Fertigstellung mit Ihnen ausführlich besprochen und elektronisch an das Finanzamt übermittelt.

In der Regel werden die Steuerbescheide vom Finanzamt an meine Kanzlei zugestellt und von mir geprüft. Sollte es Abweichungen geben, werden von mir entsprechende Einsprüche eingelegt.

Finanzbuchhaltung

Die Finanzbuchhaltung ist die Grundlage für viele wichtigen Entscheidungen in einem Unternehmen.

Finanzbuchhaltung geht über das reine Kontieren und Erfassen von Buchungsbelegen hinaus. Wir klären gleichzeitig für Sie steuerliche Fragen, wie z.B. den anzuwendenden Steuersatz, die Beurteilung von Anschaffungs- oder Herstellungsaufwand, den Ort der Lieferung oder Leistung bei grenzüberschreitenden Sachverhalten u.v.m.

Die Finanzbuchhaltung ist außerdem die Basis zur Erstellung der monatlichen Umsatzsteuer-Voranmeldung für das Finanzamt. Hierfür benötigen wir die monatlichen Belege im Original oder elektronisch, um Ihnen zum einen die monatlichen Tätigkeiten für das Finanzamt abzunehmen, aber auch wichtige betriebswirtschaftliche Auswertungen (BWA) für unternehmerische Entscheidungen zur Verfügung zu stellen.

Lohnbuchhaltung

In der Lohnbuchhaltung geht es nicht nur um die ordnungsgemäße Erstellung der monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnungen für Ihre Mitarbeiter, sondern auch um die erhöhten Aufzeichnungs- und Nachweispflichten für Unternehmen (z.B. das Thema Mindestlohn).

Hierbei unterstützen wir Sie bei:

  • Erstellung der monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • Anmeldung und Abmeldung von Arbeitnehmern
  • Elektronische Übermittlung der Lohnsteuerbescheinigungen
  • Übermittlung von Beitragsnachweisen zur Sozialversicherung
  • Lohnsteueranmeldungen für das Finanzamt
  • Unterstützung bei Sozialversicherungsprüfungen
  • Meldungen zu den Unfallversicherungen
  • Vielen weiteren Aufgaben

Jahresabschluss

Die Finanzbuchhaltung bildet die Grundlage für die Erstellung des Jahresabschlusses unter Berücksichtigung der jeweiligen Rechtsform. Der Jahresabschluss ist ein wichtiges Instrument zur Planung und wertvolle Entscheidungshilfe für Sie als Unternehmer.

Hierbei erstellen wir für Sie:

  • Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung (Steuerbilanz)
  • Anlagenverzeichnisse
  • Plausibilitätsprüfungen
  • Jahresabschlussberichte

Einnahmen-Überschuss-Rechnung (§ 4 Abs. 3 EStG)

Für alle Freiberufler, Selbstständige und Gewerbetreibende ohne Bilanzierungspflicht wird eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung aus der Finanzbuchhaltung erstellt. Hierbei werden vorhandene Gestaltungsspielräume und Wahlrechte bestmöglich umgesetzt.

Weitere Beratungstätigkeiten (Beispiele)

Existenzgründung

Wenn Sie den Schritt in die Selbstständigkeit planen, gilt es Ihre persönliche Ausgangssituation zu prüfen. Wichtig ist hierbei vor allem:

  • Die Chancen und Risiken der Unternehmensgründung
  • Die richtige Wahl der Rechtsform Ihres zukünftigen Unternehmens
  • Die Erstellung eines Businessplans, einer Rentabilitätsvorschau sowie eines Liquiditätsplans und eines Finanzierungskonzepts

 

Betriebsprüfungen

Betriebsprüfungen stellen eine besondere Situation dar, die entsprechende Sorgfalt in der Vorbereitung und Durchführung erfordert. Häufig können die Prüfungen in der Kanzlei durchgeführt werden, um auftretende Prüfungsfragen zeitnah zu klären.

 

Erbschafts- und Schenkungssteuer

In vielen Fällen können Erbschafts- und Schenkungssteuer vermieden oder minimiert werden. Gerne berate ich Sie frühzeitig bei der Vermögensübertragung im Rahmen von Schenkungen oder Erbschaften.

 

Rechtsformwahl

Jede Gesellschaftsform hat Vor- und Nachteile. Diese gilt es abzuwägen und die für Ihre persönliche Situation passende Rechtsform auszuwählen. Hierbei spielen insbesondere auch Fragen der Haftung, des Kapitalbedarfs und der Steuerbelastung eine entscheidende Rolle.